Januar 01, 2021 2 Minuten gelesen

Leinen gilt als die wohl stärkste Naturfaser der Welt, aber auch die härtesten Charaktere müssen sanft und mit liebevoll werden. Das gilt auch für Leinen-Bettwäsche. Leinen hat eine lange Lebensdauer und kann Ihnen viele Jahre lang gute Dienste leisten. Aber natürlich nur bei richtiger Pflege. Aber keine Sorge, das ist einfacher, als Sie sich das wahrscheinlich vorstellen.

Uns erreichen viele Frage zur Pflege von Leinen-Bettwäsche und wir haben den Eindruck, dass viele Menschen eingeschüchtert sind von den Ammenmärchen über Leinen-Bettwäsche und wie man sie richtig pflegt. Deshalb geben wir hier einige nützliche und einfache Tipps zur Pflege von Leinenstoffen. So werden wir Sie hoffentlich davon überzeugen können, dass das kein Hexenwerk ist!

 

Grundlagen des Waschens

Sie können die Bettwäsche entweder in der Waschmaschine oder von Hand waschen, beide Varianten funktionieren gut.

Jedoch sollte die Temperatur nie 40°C überschreiten, egal, welche Methode sie anwenden. Außerdem sollten Sie die Wäsche immer mit ähnlichen Farben waschen. Wenn Sie die Waschmaschine benutzen, überladen Sie diese nicht, da die Wäsche möglicherweise nicht richtig gewaschen oder gespült werden kann.

Überprüfen Sie auch immer, welche Empfehlungen der Herstelle zur Pflege des Produkts gibt. Je nach Hersteller können diese variieren.

 

Flecken entfernen

Wenn Sie Ihren Kaffee verschütten oder einige Schokoladenflecken von der gestrigen Filmnacht finden, sollten Sie die Bettwäsche optimalerweise so schnell wie möglich reinigen. Übrigens finden Sie hier nützliche Tricks, wie Sie Flecken aus Leinenstoff entfernen können (im Text ist von Tischwäsche die Rede, aber Sie können die Tipps bedenkenlos auch auf Bettwäsche anwenden).

Zur Reinigung kann auch ein Fleckenentfernungsmittel verwendet werden. Um auf Nummer sicher zu gehen, testen Sie den Reiniger an einer kleinen, unauffälligen Stelle, wie z.B. der Innennaht. Geben Sie einfach etwas Fleckenentferner auf den Stoff und reiben Sie mit einem Wattestäbchen darüber. Wenn das Wattestäbchen die Farbe des Stoffes annimmt, ist der Reiniger ungeeignet, da er dem Stoff die Farbe entzieht. Wenn das Wattestäbchen weiß bleibt, sollte die Anwendung des Reinigers sicher sein.

In photo: Sage Leinen Bettset + White Leinen Kissenbezug + Almond Leinen Kissenbezug

 

 

Bleichen

Die Verwendung von Bleichmitteln für Bettwäsche wird mit einigen Ausnahmen nicht empfohlen. Auf weißem Leinen kann ein Waschmittel mit enthaltenem Bleichmittel verwendet werden. Auch wenn Sie ernsthaftere Flecken auf weißem Leinen enthalten, können Sie Bleichmittel verwenden, die kein Chlor enthalten. Chlor würden den Stoff schwächen und er würde schneller abnutzen.

Zusätzliche Hinweise

Wenn Sie wollen, dass Ihre Leinen-Bettwäsche besonders gepflegt aussieht, können Sie sie bügeln, solange sie noch feucht ist. Wir empfehlen, die Bettwäsche an Wäscheleine aufzuhängen. So knittert sie nicht zu stark, aber behält trotzdem ihren natürlichen, gewellten Leinen-Look bei, den wir so sehr lieben.

 

Das waren die wichtigsten Tipps zur Pflege Ihrer Leinen-Bettwäsche. Und wie Sie sehen können, benötigt Leinen keine besondere Pflege. Und es gibt weitaus mehr Vorteile von Leinen-Bettwäsche als nur die verbesserte Schlafqualität!

 

 

 



Vollständigen Artikel anzeigen

SCHÜRZEN AUS LEINEN: IHRE KÜCHENWÄSCHE NUMMER EINS
SCHÜRZEN AUS LEINEN: IHRE KÜCHENWÄSCHE NUMMER EINS

Juli 02, 2021 3 Minuten gelesen

Alles über Leinenschürzen – von verschiedenen Stilen bis zur richtigen Wahl für Sie.

KLEIDUNG AUS LEINEN: DIE BESTE WAHL FÜR DEN SOMMER
KLEIDUNG AUS LEINEN: DIE BESTE WAHL FÜR DEN SOMMER

Juni 17, 2021 3 Minuten gelesen

Erfahren Sie ein paar gute Gründe, weshalb Leinen auf keinen Fall in Ihrer Sommergarderobe fehlen sollte.

SO BEKOMMEN SIE FAST JEDEN FLECK AUS IHRER LEINENWÄSCHE
SO BEKOMMEN SIE FAST JEDEN FLECK AUS IHRER LEINENWÄSCHE

Juni 16, 2021 2 Minuten gelesen

Ein kurzer Leitfaden zur Entfernung von Flecken, den Sie in Ihren Lesezeichen speichern sollten.