Tisch

Was ist Tischwäsche?

Tischwäsche sind Stoffstücke, die für den wiederholten Gebrauch bestimmt sind, wie Tischtücher, Tischläufer, Tischsets, Servietten usw. Mit diesen Gegenständen können Sie Ihren Esstisch ganz nach Ihrem Geschmack dekorieren. Scheuen Sie sich nicht, mit verschiedenen Farben zu experimentieren und jederzeit einen liebevollen, festlichen Look zu kreieren. 

Wenn Sie Ihren Tisch dekorieren wollen, kann dies überwältigend sein, weil Sie möglicherweise nicht wissen, wo Sie anfangen sollen. Da es viele Möglichkeiten gibt, ist es ein ständiger Prozess, und die Auswahl des perfekten Sets kann schwierig sein. Ganz gleich, ob Sie etwas Festliches suchen oder Ihrem Alltagstisch einen farbigen Akzent verleihen möchten – wir sind uns sicher, dass Sie etwas finden werden. 

Was ist das Besondere an Tischwäsche aus Leinen, und warum ist sie so beliebt?

Es ist bekannt, dass Leinen einer der weltweit ältesten Stoffe ist. Leinen wird seit Jahrzehnten geliebt und ist einer der luxuriösesten Stoffe der Welt.

Die größte Frage, die sich jeder stellt, ist: Warum ist Tischwäsche aus Leinen einzigartig und so beliebt? Das liegt nicht nur an ihrer Schönheit, sondern auch an diesen Dingen:

Die Lebensdauer von Leinen. Leinen gilt als eine der robustesten Naturfasern der Welt. Im Vergleich zu einem anderen beliebten Naturstoff, der Baumwolle, ist Leinen 30 % stärker und haltbarer. Tischwäsche aus Leinen kann schwierig zu entsorgen sein, da sie nicht reißt oder sich schnell abnutzt. Aus diesem Grund wird der Stoff von Generation zu Generation weitergegeben. 

Der Gesundheitsaspekt von Leinen. Die Flachspflanze hat eine natürliche Barriere und antibakterielle Eigenschaften. Wenn die Fasern der Flachspflanze zu Stoffen verarbeitet werden, geht dieser Aspekt nicht verloren. Zudem kommt der Anbauprozess ohne Chemikalien oder Pestizide aus. Daher ist es sicher, diesen Stoff für die Tischdekoration zu verwenden.

Ein Freund des Planeten. Vom Anbau und der Kultivierung bis hin zu Ihrem Tisch ist Leinen einer der umweltfreundlichsten Stoffe der Welt. Da die ganze Flachspflanze verwendet wird, entsteht kein Abfall. Und wenn Sie Ihre Leinentischwäsche austauschen möchten, ist es biologisch abbaubar und recycelbar. 

Natürlich möchte Linen Tales™ Ihnen diesen Luxus bieten, und so finden Sie diese Stücke in unserer Tischwäsche-Kollektion:

Untersetzer aus Leinen. Das kleinste Teil der Tischwäsche. Diese Untersetzer aus Leinen sind dafür gedacht, Tassen, Gläser oder Flaschen darauf zu stellen. Auf diese Weise schützen Sie Ihren Tisch. 

Servietten aus Leinen. Das kleine Teil der Tischwäsche. Der Zweck von Leinenservietten ist selbsterklärend: Sie sollen den Mund abwischen und den Schoß bedecken, um die Kleidung zu schützen. Leinenservietten gibt es in verschiedenen Stilen, Farben und Größen. 

Tischsets aus Leinen. Im Gegensatz zu Tischtüchern wird diese Tischwäsche für einzelne Gedecke verwendet. In der Regel sind die Tischsets aus Leinen größer als die Servietten. Hierauf stellen Sie Geschirr und Gläser. 

Tischläufer aus Leinen. Tischläufer aus Leinen können das Mittelstück des Tisches hervorheben. Der Tischläufer ist in der Länge länger als in der Breite. Sie können Leinentischläufer mit Tischtüchern kombinieren oder ohne Tischtuch darunter verwenden.

Tischtücher aus Leinen. Das traditionelle Teil der Tischwäsche, das jeder kennt. Tischtücher aus Leinen werden verwendet, um die Oberfläche des Tisches zu bedecken und vor Kratzern und Flecken zu schützen. 

Wie schmückt man seinen Tisch mit Leinen?

Das ultimative Ziel von Linen Tales™ ist es, die Liebe von uns zu Ihnen durch unsere gefertigten Leinenstücke zu verbreiten. Eine der besten Möglichkeiten ist die Dekoration von Tischen für verschiedene Anlässe. 

Die Dekoration Ihres Esstisches oder die Vorbereitung eines zwanglosen Abendessens mit Ihren Liebsten ist eine der besten Möglichkeiten, um zu zeigen, dass Ihnen etwas an ihnen liegt. Wir ermutigen Sie, zu experimentieren und den Tisch mit fantastischen Leinenstücken zu dekorieren. 

Um Ihre Kreativität anzuregen, haben wir ein paar Möglichkeiten zusammengestellt, wie Sie mit zusätzlichen Stücken und Farben eine andere Atmosphäre für Ihre Veranstaltungen schaffen können:

Klassischer weißer Tisch 

Mit Klassikern machen Sie nie etwas falsch. Der weiß gedeckte Tisch wirkt edel, elegant und luxuriös. 

Um ein solches Ambiente zu schaffen, können Sie weiße Leinentischdecken verwenden. Legen Sie die weiße Leinentischdecke mit Fransen auf den Tisch. Dieses Stück ist raffiniert und gleichzeitig erheiternd durch die Details. Auf das Tischtuch können Sie einen Tischläufer aus Leinen legen. Um den Tisch besser zur Geltung zu bringen, können Sie einen Tischläufer aus naturfarbenem Leinen wählen. Der Kontrast hebt das luxuriöse Gefühl besonders hervor. 

Da es sich um einen eher klassischen Look handelt, sollten Sie beim Hinzufügen des Geschirrs darauf achten, dass Sie auch Servietten haben. Bei einem solchen Anlass empfehlen wir Ihnen, weiße Leinenservietten zu verwenden. Besuchen Sie unseren Blog, wenn Sie Ihre Serviettenfalttechniken verbessern wollen.

Eine auffällige Farbe oder ein Muster hinzufügen

Auffällige Farben oder Muster sind eine Möglichkeit, das Aussehen des Tisches aufzuwerten. Für ein zwangloses Abendessen oder ein Mittagessen mit Ihren Freunden bei Ihnen zu Hause möchten Sie Ihren Tisch entsprechend einrichten. So können Sie Ihren Tisch dekorieren:

Verwenden Sie einen gemusterten Tischläufer aus Leinen, ein Tischset aus Naturleinen und Servietten aus Naturleinen. Der Leinentischläufer ist das perfekte Mittelstück. Darauf können Sie weitere Dekorationen platzieren, um den Look zu vervollständigen. Um Ihren Tisch vor Kratzern durch Geschirr zu schützen, können Sie Tischsets aus Naturleinen verwenden. Vervollständigen Sie den individuellen Rahmen mit Servietten aus Naturleinen.  

Verwenden Sie ein schwarzes Leinentischset und Leinenservietten mit Muster. Dies ist minimalistisch. Ihr Tisch sieht mühelos aus und fühlt sich auch so an. Überdies ist dieses Gedeck mit schwarzem Leinentischset und Leinenservietten mit Muster perfekt für ein romantisches Abendessen. 

Bunte Party

Es gibt ein großes Missverständnis zu Farben, und manche haben Angst, sie zu verwenden. In Wirklichkeit erwecken Farben alles zum Leben. Wenn Sie Ihren klassisch gedeckten Tisch verschönern oder einem anderen Tischdekor einen Farbakzent verleihen möchten, finden Sie hier Tipps:

Helle Tischwäsche aus Leinen. Bringen Sie einen Hauch von Farbe ins Spiel. Diese Art von Leinen zieht die Aufmerksamkeit auf sich, und erhöht den Komfort. Wählen Sie aus Farben wie Natur oder Salbei oder anderen hellen Leinentischtextilien. 

Tischwäsche aus Leinen in leuchtenden Farben. Leinen in leuchtenden Farben ist ein Blickfang, setzt einen Akzent auf dem Tisch und verleiht Ihrem Tisch ein wenig Charakter. Sie können leuchtendes Gelb und Blau kombinieren oder tiefes Rot wählen, um Ihren Tisch zum Leben zu erwecken. 

Tischwäsche aus Leinen mit Mustern. Nutzen Sie Muster, wenn Sie Ihren Tisch nicht mit einfarbigen Leinenteilen schmücken wollen. Muster sind eine lustige Art, etwas Charakter auf Ihren Tisch zu bringen. Wählen Sie bei Linen Tales™ zwischen traditionellen Mustern wie Karos oder Streifen, oder lustigeren Mustern mit floralen Elementen oder saisonalen Mustern.

Wie pflegt man seine Tischwäsche, damit sie lange hält?

Der größte Mythos über Textilien aus Leinen ist, dass sie schwer zu pflegen seien. Es ist jedoch alles andere als komplex. Natürlich müssen Sie ein paar Anweisungen befolgen, aber diese Schritte sind ganz einfach. 

Wenn Sie Ihre Leinentischwäsche richtig pflegen, werden Sie lange Freude an diesen Stücken haben. Hier sind ein paar Dinge, die Sie wissen sollten:

Vorbehandlung der Flecken

Wenn es um Tischwäsche geht, sind Flecken das Einzige, was immer wieder passiert. Es ist also unerlässlich, Flecken zu entfernen, bevor Sie das Leinen für die Hauptwäsche in die Waschmaschine geben. 

Zur Behandlung der verschiedenen Flecken können Sie vor allem Geschirrspülmittel, weißen Essig und Wasser verwenden. Die Methode zur Entfernung des Flecks hängt natürlich von seiner Ursache ab. Wenn Sie eine genauere Anleitung zur Entfernung von Flecken auf Tischwäsche wünschen, finden Sie diese hier.  

Waschen

Das Waschen der Leinentischwäsche ist einfach – wie bei jedem anderen Leinenstück, das Sie besitzen. Hier die wichtigsten Punkte, die Sie beachten müssen:

  • Waschmittel – Sie können Waschmittel für Leinentischwäsche verwenden, aber bitte nicht übermäßig. Verwenden Sie am besten ein sanftes, natürliches Flüssigwaschmittel für empfindliche Stoffe, damit die Fasern des Leinenstücks nicht beschädigt werden. 
  • Bleichmittel – Verwenden Sie Bleichmittel nur für weiße Tischwäsche. Bleichen Sie kein farbiges Leinen. Wir empfehlen die Verwendung von Bleichmitteln auf Sauerstoffbasis.
  • Waschmaschineneinstellung – Da Leinen kein heißes Wasser mag, ist es am besten, mit lauwarmem Wasser zu waschen, also mit einer Temperatur von 40°C / 100°F. Es ist am besten, die Tischwäsche aus Leinen getrennt von anderen Stoffen zu waschen. 

Trocknen und Bügeln

Für das Trocknen Ihrer Tischwäsche gibt es zwei Möglichkeiten: maschinell trocknen oder aufhängen. Das Trocknen in der Maschine kann den Stoff mit der Zeit beschädigen. Wenn Sie also keine Möglichkeit haben, die Stücke an der Luft zu trocknen, stellen Sie sicher, dass Ihr Trockner auf eine niedrige Stufe eingestellt ist. Nehmen Sie die Wäsche heraus, wenn sie zu 95 % trocken ist. 

Das Aufhängen von Tischwäsche zum Trocken kann dazu beitragen, unnötige Falten zu vermeiden, auch wenn Leinengewebe von Natur aus knitterig ist. Wenn Sie weiße Tischtextilien aus Leinen haben, können Sie sie durch das Aufhängen in der Sonne auf natürliche Weise aufhellen. 

Beim Bügeln sollten Sie die höchste Temperatur des Bügeleisens mit Dampf verwenden, um die Falten zu glätten. Wir möchten Sie jedoch ermutigen, die natürlichen Falten von Leinen zu akzeptieren, da Sie damit einen entspannten, mühelosen Look auf Ihrem Tisch schaffen können.