November 17, 2022 7 Minuten gelesen

Jedes Jahr gibt es neue Trends und Stile für die Inneneinrichtung. Einige sind populärer als andere, aber dennoch bieten alle etwas Neues und Faszinierendes. Das ist wahrscheinlich einer der Gründe, warum wir oft einen zeitlosen Klassiker vergessen – das traditionelle Interieur. In anderen Fällen lehnen wir diesen Einrichtungsstil ab, weil wir befürchten, ein langweiliges und etwas tristes Zuhause zu schaffen. Aber das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Deshalb lernen wir heute mehr über den traditionellen Einrichtungsstil. Wir zeigen die zeitlose Schönheit und die vielfältigen Möglichkeiten dieses Einrichtungsstils auf.

traditionelle Einrichtung

Was ist der traditionelle Einrichtungsstil?

Es ist nicht schwer zu erraten, dass die traditionelle Innenarchitektur hauptsächlich von dem inspiriert wird, was als traditionell verstanden wird. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter diesem Wort? Bei diesem Einrichtungsstil werden Ordnung, Symmetrie und viel Liebe zum Detail eingesetzt, um einen eleganten, luxuriösen, aufgeräumten und dennoch gemütlichen Raum zu schaffen. Konsistenz ist der Schlüssel zum traditionellen Stil. In der Regel wirkt diese Art von Interieur ausgewogen und harmonisch, ohne jeden Hauch von Chaos oder Übermaß.

Was die Dekorationselemente betrifft, so bevorzugt ein traditionelles Interieur eine warme Farbpalette, Holzelemente, runde Konturen, Antiquitäten, gerahmte Kunstwerke, Wand- und Deckenleisten und einzigartige Möbel, die verziert, groß und oft mit getufteter Polsterung ausgestattet sind.

traditioneller Stil

Manch einer mag sagen, dass eine traditionelle Einrichtung vertraut und sogar vorhersehbar wirkt. Aber wenn man es richtig macht, behält das traditionelle Interieur seinen beruhigenden Sinn für Vertrautheit (was hier eine gute Sache ist!), ohne langweilig oder veraltet zu sein. Einfach ausgedrückt: Es soll sich wie zu Hause anfühlen – und das tut es auch.

Die Ursprünge der traditionellen Inneneinrichtung

Der traditionelle Einrichtungsstil hat seine Wurzeln vor allem in der europäischen Innenarchitektur des 18. und 19. Jahrhunderts, insbesondere in England und Frankreich, mit zusätzlichen Einflüssen aus dem Fernen Osten, insbesondere aus Japan. Dies führte zu einer starken Betonung von Details und Eleganz und diktierte die Verwendung klassischer und sogar historischer Innenausstattungen wie klassische Kunst, Bücher, Antiquitäten, verzierte Möbel usw.

Die traditionelle Inneneinrichtung gilt jedoch als ort- und zeitlos, ohne eindeutigen Einfluss eines bestimmten Jahrhunderts, Stils oder Landes. Und obwohl dieser Stil stark an die Vergangenheit angelehnt ist, lässt er Raum für moderne Details, die ihren Platz in diesem Interieur finden. Wohl aus diesen Gründen ist er bis heute in der ganzen Welt beliebt. Das traditionelle Interieur vermittelt ein Gefühl von Harmonie, Eleganz und Komfort und wird oft von Menschen gewählt, die ihr Zuhause zu einem Ort der Entspannung machen wollen, um der lauten und chaotischen modernen Welt zu entfliehen. Und es erfüllt diesen Zweck auf wunderbare Weise.

Traditioneller Einrichtungsstil

Materialien, Formen und Texturen

Da sich der traditionelle Einrichtungsstil an der Innenausstattung des 18. und 19. Jahrhunderts orientiert, ist es nicht schwer zu erraten, dass wir keine modernen Möbel, Neonfarben oder verchromte Einrichtungsdetails sehen werden. Bei den Materialien wird der traditionelle Stil von dem dominiert, was natürlich ist oder ein Gefühl von Luxus vermittelt:

- Holz: Im traditionellen Interieur sehen Sie viel Holz, aber anders als im rustikalen Interieur ist es weniger rau, sondern ordentlich und poliert. Holz ist in der Regel in dunkleren Tönen gehalten und wird für Fußböden, Möbel und Holzverkleidungen verwendet.

Küche im traditionellen Stil

- Metall: Von Türklinken und Wasserhähnen bis hin zu Kerzenhaltern und anderen Dekorationen werden häufig Silber, Gold, Messing oder mit Öl eingeriebene Bronze verwendet.

- Textilien: Ein charakteristisches Merkmal des traditionellen Interieurs ist die häufige Verwendung von Stoffen – getuftete Möbel, Kissen und schwere klassische Vorhänge sind ein Muss. Kein Fenster sollte kahl bleiben, und dekorative Kissen sind eine gute Möglichkeit, dem Raum ein heimeliges Gefühl zu verleihen. Der traditionelle Einrichtungsstil bevorzugt Textilien, die schwer, verschnörkelt und opulent sind. Denken Sie an Samt, Leder, Seide oder schweres Leinen. Muster wie Streifen, Karos, kräftige Ornamente und dekorative Verzierungen auf Vorhängen oder Kissen werden häufig verwendet und bringen mehr Leben in den Raum.

Möbel im traditionellen Stil

- Möbel: Bei der Gestaltung eines traditionellen Interieurs sollten Sie nach Möbeln suchen, die einen wirklich einzigartigen Charakter haben, wie verschnörkelte Holzregale und -tische, Stühle mit getufteten Polstern und Sofas mit kräftigen Mustern.

Symmetrie und Gleichgewicht: Kombination der Elemente

Nachdem wir nun einige der Schlüsselelemente des traditionellen Interieurs genannt haben, fragen Sie sich vielleicht, wie man sie kombinieren kann, um einen harmonischen Raum zu schaffen.

Beim traditionellen Einrichtungsstil dreht sich alles um Symmetrie, Ausgewogenheit und Eleganz. Achten Sie also bei der Einrichtung eines Raumes darauf, dass die Anordnung symmetrisch und ohne Überraschungen ist. Eine gute Möglichkeit, dies zu erreichen, besteht darin, einen Raum um ein auffälliges Herzstück, wie einen Kamin oder ein großes Kunstwerk, zu zentrieren. Eine weitere, narrensichere Methode, Symmetrie und Ausgewogenheit zu finden, ist, mit den größten Gegenständen im Raum zu beginnen – den Möbeln. Sobald Sie sich entschieden haben, welche Möbel das Herzstück des Raumes bilden sollen, planen Sie eine symmetrische Anordnung. Dabei verwenden Sie diese Möbel als Ausgangspunkt. Die von Ihnen gewählten Möbel sollten auch die Farbpalette, zusätzliche Einrichtungsgegenstände, Dekorationen und sogar die Art des Metalls bestimmen, das Sie im Raum verwenden möchten.

Traditionelle Innenausstattung

Es gibt noch einen weiteren Punkt, der erwähnenswert ist: Die traditionelle Inneneinrichtung zielt darauf ab, einen Raum zu schaffen, der elegant und gemütlich ist. Um die harte Symmetrie abzumildern, sollten Sie geschwungene Linien und Formen bevorzugen. Von Sesseln und Sofas bis hin zu Bücherregalen und Teppichen – abgerundete Konturen, Schnitzereien und Muster verleihen dem Raum einen leichteren Touch.

Welche Farben sollten Sie in einem traditionellen Interieur verwenden?

Obwohl auf den ersten Blick konservativ, lässt der traditionelle Einrichtungsstil viel Raum für Experimente mit Farben. Gleichzeitig sollten Sie stark kontrastierende Töne wie zu viel Schwarz und Weiß oder grelle Farben vermeiden. Ihre Möglichkeiten sind jedoch nicht auf Beige und Grau beschränkt.

traditionelle Farbtöne für den Innenbereich

Wenn Sie eine ausgewogene Farbpalette schaffen wollen, wählen Sie als Basis wärmere Neutral- und Pastelltöne. Ein gutes Beispiel dafür sind hellbeige Wände, die einen hellen, einladenden Ton im Raum erzeugen. Sobald Sie sich für die Hauptfarben entschieden haben, können Sie Akzente in dunkleren und satten Tönen wie Burgunder, Tiefblau, Smaragdgrün und so weiter setzen. Auch Muster sind in der traditionellen Einrichtung willkommen. Sie können kräftige Streifen und Karos einbauen oder zartere Paisley-, Damast- oder andere von der Flora inspirierte Muster für einen romantischen Touch hinzufügen.

Hier sind einige Ideen für Farbkombinationen für das traditionelle Interieur:

- Sanftere Farbpaletten schaffen eine elegante und zugleich entspannte Atmosphäre und eignen sich für jeden Raum, insbesondere für das Schlafzimmer und das Wohnzimmer. Wählen Sie ein warmes Beige, das durch ein nebliges Blau und ein sanftes Grün ergänzt wird, oder ein dunkleres Grau, das mit Beige und einem kleinen Klecks Senf gemischt wird, um einen ausgewogenen Look zu erzielen.

Farbkombination für das traditionelle Interieur

- Während viele Schwarz-Weiß-Kontraste vermieden werden sollten, da sie dazu neigen, den Raum zu dominieren, können einige kontrastreiche Töne den Raum tatsächlich beleben. Versuchen Sie, Off-White mit Hellgrau zu mischen und die Kombination mit Akzenten in Dunkelblau aufzuwerten. Oder entscheiden Sie sich für helles Grau gemischt mit tiefem Blau und Haselnuss für einen warmen Farbakzent.

Farben im traditionellen Stil

- Warme, zarte Farbtöne sind ideal, wenn Sie einen hellen, leicht romantischen Raum schaffen wollen. Versuchen Sie es mit zartem Rosa und Pastellgelb in Verbindung mit farblich abgestimmten Ornamenten oder mit natürlichem Flachs, gemischt mit kräftigerem Haselnussbraun, das durch floral inspirierte Muster an Wänden, Vorhängen oder Kissen wunderbar ergänzt wird.

warme traditionelle Farbtöne

Antiquitäten

Heute gibt es eine große Auswahl an neuen Möbeln und Dekorationen, die den traditionellen Stil des 18. und 19. Jahrhunderts nachahmen. Bevor Sie jedoch etwas Neues kaufen, sollten Sie sich in einem Antiquitätengeschäft oder auf einem Trödelmarkt umsehen. Die Suche nach antiken Möbeln, Kunstwerken oder Dekorationselementen ist eine großartige Möglichkeit, Ihrem Interieur originelle, gealterte Details hinzuzufügen und oft auch noch Geld zu sparen. Suchen Sie nach wirklich einzigartigen Stücken in gutem Zustand, die aus natürlichen Materialien hergestellt sind.

Möbel im traditionellen Einrichtungsstil

Vermeiden Sie jedoch, Ihr Haus in Ihr persönliches Antiquitätenmuseum zu verwandeln. Wir empfehlen, neue und alte Stücke zu mischen und Antiquitäten so zu behandeln, wie man Gewürze einsetzt: Die richtige Menge ergibt einen wunderbaren und ausgewogenen Geschmack, aber wenn man es übertreibt, ruiniert man das ganze Gericht. Anstatt den Raum mit Antiquitäten vollzustopfen, sollten Sie nach Stücken suchen, die die Einrichtung ergänzen. Gute Beispiele sind ein antiker Sessel, ein Bücherregal oder andere kleine Möbel, ein antiker Wandteppich, Kerzenhalter, Kronleuchter, Teppiche, Gemälde und Kunstwerke.

Der letzte Schliff: Dekorationselemente für ein traditionelles Interieur

Die Schönheit liegt in den Details. Also nutzen Sie sie, um Ihrem traditionell gestalteten Raum einen schönen Abschluss zu geben. Die Möglichkeiten sind hier endlos, denn Sie können Accessoires aus verschiedenen Epochen und mit unterschiedlichen Stilen kombinieren.

Dekorelemente für ein traditionelles Interieur

Gerahmte Gemälde und Fotos sind eine wunderbare Möglichkeit, jeden Raum zu dekorieren. Eine ruhige Landschaft, ein Naturgemälde oder Porträts Ihrer Liebsten – derartige gerahmten Stücke können den Raum persönlicher gestalten. Zierleisten und Vertäfelungen sind weitere gängige Möglichkeiten, die Wände in einem traditionellen Interieur zu dekorieren.

Auch verzierte Teppiche sind ein Grundelement der traditionellen Inneneinrichtung, begleitet von gemütlichen Zierkissen. Entscheiden Sie sich für einen neuen oder alten Teppich mit Blumenmustern oder Ornamenten im türkischen Stil. Verwenden Sie Kissenbezüge in schlichten Farben oder elegante Ornamente, die farblich auf den gesamten Raum abgestimmt sind.

traditioneller Speisesaal

Wählen Sie für die Küche und das Esszimmer traditionelles Porzellangeschirr und schlichte, aber hochwertige Tischtextilien, die edel und stimmig wirken, wie weiße oder neutrale Leinentischdecken.

traditionelle Innendekoration

Nicht zuletzt sind Blumenarrangements eine wunderbare Möglichkeit, ein traditionelles Interieur aufzuwerten, ganz gleich in welchem Raum. Dies ist auch eine Gelegenheit, originelle, dekorative Vasen zu verwenden und wirklich außergewöhnliche Tafelaufsätze zu kreieren.

Schlüsselelemente für die Gestaltung eines traditionellen Interieurs

- Die traditionelle Inneneinrichtung zielt darauf ab, einen eleganten und doch gemütlichen Raum zu schaffen, in dem man sich wirklich zu Hause fühlt. Setzen Sie auf Symmetrie, um ein Gefühl von Luxus und Ausgewogenheit zu erreichen, und verwenden Sie geschwungene Linien, um den Innenraum weicher und gemütlicher zu gestalten.

- Verwenden Sie neutrale und pastellfarbene Töne als Grundfarben, wenn Sie eine traditionelle Einrichtung schaffen. Bringen Sie tiefe Edelsteintöne wie Smaragdgrün, Rubinrot und Saphirblau durch verschiedene Dekorationselemente und Accessoires ein. Kräftige Muster wie Streifen, Karos und traditionelle Ornamente sind auch in der traditionellen Einrichtung willkommen.

- Vom Boden über die Möbel bis zu den Accessoires sollten nur natürliche Materialien verwendet werden. Wählen Sie Holz in dunkleren Farben, Metalle wie Silber, Gold oder Messing und natürliche Textilien wie Seide, Wolle, Samt, Leinen oder Leder.

- Die Möbel sind schwer, geschwungen und weisen oft kunstvolle Holzarbeiten und getuftete Polsterungen auf.

- Bevor Sie in neue Möbel oder Dekorationselemente investieren, sollten Sie sich in einem Antiquitätengeschäft nach wirklich einzigartigen antiken Stücken umsehen.

- Verleihen Sie Ihrer Einrichtung im traditionellen Stil mit typischen Dekorationselementen den letzten Schliff: gerahmte Gemälde und Fotografien, Zierleisten und Vertäfelungen, verzierte Teppiche, dekorative Kissen, Wandteppiche, elegante, aber schlichte Tischwäsche, Porzellangeschirr, schwere Vorhänge und Blumenschmuck.



Vollständigen Artikel anzeigen

EINRICHTUNGEN MEISTERN: SCHAFFEN SIE AUTHENTISCHE GEMÜTLICHKEIT IN IHREM ZUHAUSE MIT EINER RUSTIKALEN EINRICHTUNG
EINRICHTUNGEN MEISTERN: SCHAFFEN SIE AUTHENTISCHE GEMÜTLICHKEIT IN IHREM ZUHAUSE MIT EINER RUSTIKALEN EINRICHTUNG

September 23, 2022 6 Minuten gelesen

Ganz gleich, ob Sie sich für die neuesten Einrichtungstrends interessieren oder nicht, der Begriff „rustikale Einrichtung“ sollte Ihnen geläufig sein. Schließlich erlebt dieser Einrichtungsstil aufgrund seiner Nachhaltigkeit und seiner umweltfreundlichen Lifestyle-Ideen ein großes Comeback. Und doch lässt sich dieser Einrichtungsstil schwer definieren – zumindest auf den ersten Blick. Schauen wir ihn uns also genauer an.
tischdecke leinen
WIE DEKORIERT MAN SEINEN TISCH MIT TISCHDECKE LEINEN?

Mai 16, 2022 4 Minuten gelesen

Tischdecke Leinen in Weiß oder neutralen Farben ist aufgrund seiner Vielseitigkeit und langen Haltbarkeit der perfekte Begleiter für jedes Esszimmer. ► Jetzt lesen

hanf bettwäsche
HANF-BETTWÄSCHE – EINE NEUE NACHHALTIGE WAHL FÜR IHR SCHLAFZIMMER

Mai 16, 2022 5 Minuten gelesen

Hanfbettwäsche eine wirklich wunderbare Wahl, wenn Sie in Ihrem Schlafzimmer eine gemütliche Atmosphäre schaffen und einen guten Schlaf genießen möchten. Das Beste an Bettwäsche aus Hanf ist, dass sie absolut nachhaltig ist – gut für Sie und gut für die Umwelt. ► Jetzt lesen