September 23, 2022 6 Minuten gelesen

Ganz gleich, ob Sie sich für die neuesten Einrichtungstrends interessieren oder nicht, der Begriff „rustikale Einrichtung“ sollte Ihnen geläufig sein. Schließlich erlebt dieser Einrichtungsstil aufgrund seiner Nachhaltigkeit und seiner umweltfreundlichen Lifestyle-Ideen ein großes Comeback. Und doch lässt sich dieser Einrichtungsstil schwer definieren – zumindest auf den ersten Blick. Schauen wir ihn uns also genauer an.

Rustikale Einrichtung

Was ist eine rustikale Inneneinrichtung?

Der rustikale Einrichtungsstil enthält einige Schlüsselelemente. Erstens sollte er einen rauen und völlig ungeschliffenen Eindruck vermitteln. Denken Sie an natürliche Materialien, wiederverwertetes Holz, Stein und handgefertigte Möbel, die nicht unbedingt perfekt zueinander passen müssen. Zweitens bedeutet ein rustikales Zuhause, einen entspannten, gemütlichen und dennoch funktionalen Raum zu schaffen, ohne dabei zu viel Aufwand zu betreiben. Die übliche Herangehensweise an die Gestaltung einer rustikalen Einrichtung besteht darin, die natürliche Schönheit zur Geltung zu bringen, anstatt Mängel zu verstecken und übermäßig viel zu dekorieren. Haben Sie alte Holzbalken oder leicht unebene Hartholzböden? Machen Sie sich diese Elemente zu eigen, denn sie sind die Grundlage des „Rustikalen“.

rustikales Bad und rustikales Esszimmer

Die Ursprünge vom rustikalen Interieur: vom Bauernhaus zum städtischen Raum

Diese Inneneinrichtung basiert auf dem Lebensstil der frühen US-Homesteader, die sich zu Beginn des 19. Jahrhunderts fernab der Städte niederließen und ihre Häuser bauten. In der Regel brachten sie nur wenige oder gar keine Möbel mit, da sie zu schwer für den Transport waren, und sie mussten sich mit dem begnügen, was am Ansiedlungsort vorhanden war. Ihre Häuser wurden in der Regel einfach und schnell mit lokalen Materialien errichtet. Sie konzentrierten sich auf funktionale Räume und bemühten sich, sie mit den knappen Ressourcen so gemütlich und einladend wie möglich zu gestalten. Aus diesem Grund kann eine rustikale Einrichtung auf den ersten Blick rau und etwas chaotisch wirken, fühlt sich aber wohlig und gemütlich an, sobald man seine natürliche Schönheit sieht.

rustikale Leinenbettwäsche

Heutzutage ist dieses Raumdesign in Wohnungen, Restaurants und anderen Bereichen weit verbreitet. Denken Sie nur an Ihr geliebtes Familiencafé mit den Steinfliesen an Wänden, rohen Balken an der Decke und einer einfachen Speisekarte auf einer Kreidetafel. Und obwohl eine rustikale Einrichtung manchmal von Grund auf neu aufgebaut wird, ist dies ein großartiger Ansatz, wenn Sie einen Ort mit ursprünglichen, authentische rustikalen Elementen renovieren und ihm neues Leben einhauchen.

Nur natürliche Materialien

Bei rustikalen Inneneinrichtungen fällt sofort auf, dass sie ausschließlich natürliche Materialien verwenden. Von rohem Holz und Stein bis hin zu Metall und Tierhäuten – all diese erdigen Elemente sorgen für den rauen, düsteren Look, der den rustikalen Stil sofort von anderen ähnlichen Einrichtungsstilen unterscheidet. Und ja, aus diesem Grund mag manch einer rustikales Interieur für langweilig halten, aber es steckt mehr dahinter. Natürliche Materialien bieten ein breites Spektrum an erdigen Tönen und eine spektakuläre Vielfalt an Texturen, mit denen Sie einen Raum schaffen können, der alles andere als langweilig ist.

Holztisch und rustikales Bad

Holz

Natürliches Holz ist wahrscheinlich das auffälligste Element der rustikalen Einrichtung. Und der Schlüssel dazu ist, den rauen, sogar abgenutzten Look zu akzeptieren, anstatt alles auf Hochglanz zu polieren. Entscheiden Sie sich bei der Auswahl von Holzmöbeln für sperrige, aufgeraute Stücke, wie einen alten Esstisch, Sessel für Ihr Wohnzimmer oder ein schweres Holzbett für das rustikale Schlafzimmer. Obwohl es inzwischen viele neue Möbel im rustikalen Stil gibt, sollten Sie es nicht versäumen, auf den Flohmärkten in Ihrer Nähe nach gebrauchten Schätzen zu suchen oder sogar Ihr eigenes Heimwerkerprojekt zu starten.

Vintage-Küche

Auch die Holzverkleidung von Wänden oder Schränken passt zu einem rustikalen Interieur. Je nach Farbe können Sie mit dunkleren Holztönen ein luxuriöseres Aussehen und mit hellerem Holz ein gemütlicheres, an eine Holzhütte erinnerndes Gefühl erzielen. Und machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie verschiedenfarbige Holzmöbel und andere Holzelemente mischen – das ist erlaubt.

Metall

Dieses Element ist ein großartiges Mittel, um dem rauen, rustikalen Interieur einen luxuriösen Touch zu verleihen. Nutzen Sie Eisen als weißes Metall oder Messing und Kupfer als gelbes Metall, je nachdem, welche Farbe Sie bevorzugen. Entscheiden Sie sich für gealtertes oder beschädigtes Metall, um einen authentischen Eindruck zu vermitteln.

Metall kann in Form von Beleuchtung, freiliegenden Rohren, Wasserhähnen, Griffen und Knöpfen gut in den Raum integriert werden. Es gibt sogar Haushaltsgeräte in rustikalem Design, die sich wunderbar in die Einrichtung einfügen.

rustikale Küche

Stein

Der Kamin aus Feldsteinen ist ein weiteres charakteristisches Dekorationselement in einer rustikalen Einrichtung. Wenn Sie keinen Kamin haben, ist das kein Problem, denn Sie können den Stein zur Dekoration eines Teils der Wand im Wohnzimmer oder in anderen Räumen verwenden. Steinfliesen sind überdies eine gute Option für das Badezimmer, da sie neben ihrer Funktionalität auch ein ausgesprochen rustikales Aussehen bieten. Auch Ihrer Küche können Sie einen rustikalen Anstrich geben, indem Sie Arbeitsplatten aus rauem Stein oder eine Kücheninsel verwenden und so ein wirklich einzigartiges Aussehen schaffen. Immerhin stehen viele verschiedene Farben und Texturen zur Auswahl. 

rustikale Steinfliesen

Textilien

Vielerlei Stoffe sind eine großartige Möglichkeit, das rustikale Interieur aufzuweichen. Schließlich ist das Hauptziel des rustikalen Stils, eine warme, gemütliche und einladende Atmosphäre zu schaffen, in der Sie sich sofort wohlfühlen. Bevorzugen Sie natürliche Materialien wie Wolle und Leinen. Spielen Sie auch mit den verschiedenen Texturen, die diese Stoffe bieten – eine dicke Wolldecke für gemütliche Abende auf dem Sofa, eine gestrickte Decke für das Bett, ein handgewebter Teppich für das Wohnzimmer oder Leinenvorhänge für die Fenster. Verschiedene Drucke und Muster wie Karos und Streifen sind ebenfalls in diesem Einrichtungsstil willkommen.

Leinenbettwäsche

Erdige Farbpalette

Die Farben des rustikalen Interieurs sind natürlich neutral und von der Erde inspiriert. Aber sie müssen nicht unbedingt auf Braun-, Grau- und Beigetöne beschränkt sein. Wenn Sie einen Raum im rustikalen Stil einrichten, können Sie auch andere Farbtöne in Betracht ziehen, solange sie natürlich aussehen und zu der unprätentiösen Atmosphäre passen. 

rustikales Farbschema

Hier sind einige Ideen zum Ausprobieren:

  • Ruhige Blau- und Grüntöne lassen sich leicht in einen rustikalen Raum integrieren, da sie sowohl zu kälteren als auch zu wärmeren Farbtönen der Inneneinrichtung passen. Sie eignen sich auch hervorragend, um ein Gefühl von Luxus zu vermitteln, ohne den rustikalen Stil zu vernachlässigen.
  • Eine gute Möglichkeit, das rustikale Interieur zu mildern, ist die Wahl von wärmeren und helleren Farben, wie eine Kombination aus natürlichem Flachs, zartem Rosa, Off-White oder ähnlichen Tönen.

rustikale Farben

  • Wenn Sie das Gefühl haben, dass das ursprüngliche rustikale Interieur etwas eintönig ist, können Sie es mit kräftigeren Farbtupfern aufpeppen. Versuchen Sie in diesem Fall, das bodenständige Gefühl mit terrakottafarbenen, gelben und sogar floral inspirierten Ornamenten zu erhalten.

Typische Dekorationselemente im rustikalen Stil

Wie die Ursprünge der rustikalen Einrichtung vermuten lassen, sollten Sie handgefertigte Dekorelemente bevorzugen, die zweckmäßig sind und den Raum nicht überladen. Machen Sie es sich im Wohnzimmer gemütlich mit rauen Tonvasen, Terrakottatöpfen für die Pflanzen, vielen Kissen auf dem Sofa und ein paar Überwürfen. Natürliche Leinenbettwäsche oder Hanfbettwäsche in gedeckten Farben sind die perfekte Wahl für das Holzbett in Ihrem rustikalen Schlafzimmer. Bei der Küchen- und Tischdekoration ist es wichtig, eine einfache, gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Entscheiden Sie sich also für handgefertigtes Geschirr, kombinieren Sie es mit vorgeweichter Tischwäsche, und hängen Sie Küchentücher und Schürzen gut sichtbar auf.

rustikales Bettzeug und Holzregale

Ein weiteres erwähnenswertes Dekorationselement ist die Beleuchtung. Stellen Sie sicher, dass Sie mehrere Quellen für weiches gelbes oder orangefarbenes Licht haben, die Sie nach Belieben einschalten können – seien es Wand-, Steh- oder Tischlampen. Kerzen sind überdies eine gute Möglichkeit, mit wenig Aufwand eine sanfte Beleuchtung zu erzielen. Da nicht jedes Haus über einen echten Kamin verfügt, können diese beiden Elemente in Kombination eine gemütliche, kaminähnliche Beleuchtung in jedem Raum schaffen.

Bett- und Tischwäsche

Schlüsselelemente für ein rustikales Interieur

  • Rustikal steht für gemütlich und unprätentiös. Vermeiden Sie also polierte Looks und haben Sie keine Angst vor rauen und schroffen Artikeln.
  • Entscheiden Sie sich für natürliche Materialien wie Holz, Stein, Ton und Metall, sowie für natürliche Stoffe wie Leinen, Wolle oder Tierhaut. Hartholzböden, Holzbalken, Steinkamine und handgefertigte Decken finden Sie häufig in rustikalen Innenräumen.
  • Die Grundfarben des rustikalen Interieurs sind neutral und von der Erde inspiriert, wie warme Beige- und Brauntöne und kältere Grautöne. Mischen Sie gedämpfte Blau- und Grüntöne oder Akzente in Terrakotta, Gelb oder Zartrosa durch Accessoires und Raumakzente bei. Von der Natur inspirierte Drucke und Muster passen ebenfalls gut in einen Raum im rustikalen Stil.
  • Investieren Sie nicht voreilig in neue Dinge – besuchen Sie lokale Flohmärkte, um einzigartige handgefertigte Möbel und Dekorationselemente zu finden.
  • Dekorieren Sie das rustikale Interieur mit funktionalen Gegenständen, die wie handgefertigt wirken. Denken Sie an raue Tonvasen, Terrakotta-Pflanzgefäße und gestrickte Decken. Suchen Sie nach handwerklich hergestelltem Ton- oder Steingutgeschirr und handgefertigten Leinenaccessoires, um Ihr Esszimmer und Ihre Küche zu schmücken.
  • Schaffen Sie eine gemütliche, kaminähnliche Beleuchtung, indem Sie mehrere warme Lichtquellen installieren. Wandlampen, Tischlampen oder Stehlampen eignen sich gut für diesen Zweck. Eine weitere einfache Möglichkeit, das Licht des Kamins zu imitieren, sind Kerzen.



Vollständigen Artikel anzeigen

EINRICHTUNGEN MEISTERN: DIE GEMÜTLICHE ELEGANZ EINER TRADITIONELLEN EINRICHTUNG, DIE SICH WIRKLICH WIE ZU HAUSE ANFÜHLT
EINRICHTUNGEN MEISTERN: DIE GEMÜTLICHE ELEGANZ EINER TRADITIONELLEN EINRICHTUNG, DIE SICH WIRKLICH WIE ZU HAUSE ANFÜHLT

November 17, 2022 7 Minuten gelesen

Jedes Jahr gibt es neue Trends und Stile für die Inneneinrichtung. Einige sind populärer als andere, aber dennoch bieten alle etwas Neues und Faszinierendes. Das ist wahrscheinlich einer der Gründe, warum wir oft einen zeitlosen Klassiker vergessen – das traditionelle Interieur. Wir zeigen die zeitlose Schönheit und die vielfältigen Möglichkeiten dieses Einrichtungsstils auf.

tischdecke leinen
WIE DEKORIERT MAN SEINEN TISCH MIT TISCHDECKE LEINEN?

Mai 16, 2022 4 Minuten gelesen

Tischdecke Leinen in Weiß oder neutralen Farben ist aufgrund seiner Vielseitigkeit und langen Haltbarkeit der perfekte Begleiter für jedes Esszimmer. ► Jetzt lesen

hanf bettwäsche
HANF-BETTWÄSCHE – EINE NEUE NACHHALTIGE WAHL FÜR IHR SCHLAFZIMMER

Mai 16, 2022 5 Minuten gelesen

Hanfbettwäsche eine wirklich wunderbare Wahl, wenn Sie in Ihrem Schlafzimmer eine gemütliche Atmosphäre schaffen und einen guten Schlaf genießen möchten. Das Beste an Bettwäsche aus Hanf ist, dass sie absolut nachhaltig ist – gut für Sie und gut für die Umwelt. ► Jetzt lesen